Interview mit Mara Stix – Coach für ein unwiderstehliches Leben

Interview mit Mara Stix – Coach für ein unwiderstehliches Leben

Nachdem ich kürzlich Peer Wandiger von Selbstständig im Netz interviewt habe, ist heute eine ehemalige Unternehmensberaterin an der Reihe, die sich heute auf Unternehmerinnen fokussiert, die unwiderstehlich leben möchten. Die Rede ist von Mara Stix, einer bekannten Online-Unternehmerin, die auch als Autorin und Business-Coach aktiv ist. Auf marastix.com gibt sie kostenfreie Tipps und Strategien weiter, um ihre Leserinnen dabei zu unterstützen, ihren Platz einzunehmen und ihre volle Größe zu entfalten.

Wie du Ausreden in nur 5 Schritten erkennst und löst

Wie du Ausreden in nur 5 Schritten erkennst und löst

Ausreden gehören zu unserem Leben dazu. So einfach ist das. Ausreden an der falschen Stelle können dich allerdings teilweise deinen Kopf kosten. Damit du zwischen einer „Ich hab die Schokolade nicht aufgegessen“-Ausrede und einer wirklich wichtigen Ausrede unterscheiden und diese zukünftig stets vermeidest, gibt’s in diesem Beitrag 10 passende Tipps. Einfach umsetzbar, sofort umsetzbar und garantiert erfolgreich. Du musst es nur versuchen. Keine Ausrede!

189 Songs, mit denen du konzentrierter arbeitest

189 Songs, mit denen du konzentrierter arbeitest

Gehörst du auch zu den Menschen, die sich mit Musik beim Arbeiten einfach nicht konzentrieren können? Geht mir auch so! Viele Jahre habe ich nach der passenden Musik gesucht, die mir hilft, mich trotz Kopfhörern und Musik perfekt zu konzentrieren. Ohne Ablenkung. Ohne Probleme. Meine persönliche Sammlung an musikalischen Tipps findest du hier. Wenn du dich auch mal wieder nach Konzentration sehnst, dann hör doch einfach mal rein!

Wie ich mit nicht planbaren Situationen umgehe [Effizientes Zeitmanagement – Teil 2]

Wie ich mit nicht planbaren Situationen umgehe [Effizientes Zeitmanagement – Teil 2]

Heute geht es mit einem weiteren Teil meiner Artikel-Serie „effizientes Zeitmanagement“ weiter. Vorgestellt habe ich diese Reihe in meinem Blog-Beitrag, in dem ich beschreibe, dass effizientes Zeitmanagement heute anders geht. Dabei ging es auch um die Frage, wie ich meinen optimalen Tagesablauf gestalte. Dieses erste Thema habe ich im vergangenen Blog-Beitrag bereits beantwortet – heute ist das zweite Thema an der Reihe.

11 Methoden, die dich sofort produktiver machen

11 Methoden, die dich sofort produktiver machen

Tage sind einfach viel zu kurz. Du kennst das, oder? Die Aufgaben häufen sich, du ackerst und ackerst, aber geschafft hast du dennoch nur einen Teil von dem, was du eigentlich wolltest. Das Zauberwort: Produktivität. Die Möglichkeiten: Unendlich. Damit du wertvolle Zeit sparst, erfährst du in diesem Blog-Beitrag,

3 sofort anwendbare Schritte, um langfristig Kunden zu gewinnen

3 sofort anwendbare Schritte, um langfristig Kunden zu gewinnen

Gähnende Leere im E-Mail-Postfach, aber eigentlich sind Kunden und Aufträge gerade echt dringend? Was soll man da machen? Andauernd anrufen? Die fünfte Nachfass-E-Mail schreiben? Wohl kaum. Besser ist es, zukunftssicher zu planen und durch 3 einfache Schritte auch langfristig Kunden zu generieren … immer dann, wenn du es am dringendsten gebrauchen kannst und die Zeit schon knapp ist. Klingt gut, oder?

Wie sich mein optimaler Tagesablauf gestaltet [Effizientes Zeitmanagement – Teil 1]

Wie sich mein optimaler Tagesablauf gestaltet [Effizientes Zeitmanagement – Teil 1]

Könnt ihr euch noch an meinen Blog-Beitrag erinnern, in dem es um effizientes Zeitmanagement ging? In diesem Beitrag habe ich beschrieben, dass es Jahre gedauert hat, ehe auch ich mich so organisieren konnte, dass es mich beruflich voranbringt, aber auch im Privatleben für ein gutes Gefühl sorgt. Ich habe euch versprochen, mehr über meinen optimierten Tagesablauf und auch mehr über weitere Inhalte zu verraten. Los geht’s.

Effizientes Zeitmanagement geht heute anders

Effizientes Zeitmanagement geht heute anders

Wer das Wort Zeitmanagement hört, der denkt häufig daran, seine acht Stunden Arbeit abzusitzen und dabei sein Zeit möglichst sinnvoll einzuteilen. Heutzutage hat sich Zeitmanagement aber deutlich gewandelt, denn es geht nicht (mehr) darum, einfach bestimmte Zeiten abzusitzen und dabei möglichst beschäftigt auszusehen. Klar, es gibt sicherlich Unternehmen, in denen das noch immer zur Tagesordnung gehört, aber so wollen wir ja nicht sein, richtig?